Qualifiziert und kindgerecht


Lernerfolge kontinuierlich ermitteln und Förderung anpassen

Da Kinder unterschiedlich schnell lernen, sollten der Entwicklungsstand und die aktuellen Lernbedürfnisse regelmäßig überprüft werden. Damit Sie die Förderung auch während des Förderjahres auf die aktuelle Entwicklung der Kinder abstimmen können, steht Ihnen eine Reihe einfacher Verfahren zur Verfügung.

 

Die Verfahren der Sprachstandsfeststellung, die während der Förderung eingesetzt werden können, beziehen sich auf die Formenbildung bei Artikeln und Substantiven, auf Präpositionen, auf Passiv und auf die phonologische Bewusstheit. Auch hier können Sie jedes Verfahren flexibel einsetzen, um den jeweiligen Förderbedarf der Kinder zu ermitteln und die Förderinhalte entsprechend anzupassen. Das gewährleistet eine Förderung, die die Kinder weder über- noch unterfordert und sie zum Mitmachen motiviert.

 

Mehr erfahren über die Sprachstandsfeststellung »